Archiv 2020

Bionicum Besucherzentrum: Staatsminister Huber und Söder geben Startschuss für die Baumaßnahmen

Bild vergrössern

+++ "In Nürnberg werden die faszinierenden Geheimnisse der Tier- und Pflanzenwelt gelüftet. Das Bionicum wird damit zu einem herausragenden Element in der bayerischen Umweltbildung und zeigt, warum die Artenvielfalt auch als wichtige Ressource erhalten werden muss."

Zum Startschuss im Naturkundehaus des Nürnberger Tiergartens am 06.02.2014 betonte der Bayerische Umweltminister Dr. Marcel Huber weiterhin: "Das Besucherzentrum wird eine spannende Entdeckungsreise durch die Technik der Natur bieten. Jung und Alt werden hautnah erleben, welche Geheimnisse und Mechanismen die Natur in sich trägt. Der Erfindungsreichtum der Tier- und Pflanzenwelt ist enorm. Davon kann der Mensch für Wissenschaft und Technik nur lernen."

Insgesamt vier Millionen Euro werden für Ausbau und Ausstellung vom Bayerischen Umweltministerium eingesetzt. Eröffnet wird das Besucherzentrum voraussichtlich im Sommer 2014. Der Bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder hatte das Projekt angestoßen. Söder bekräftigte: "Der Tiergarten ist der ideale Ort für das einzigartige Forschungs- und Besucherzentrum. Hier kann man die Erforschung der Natur als Vorbild und Lehrmeister moderner Technik hautnah miterleben. Jeder Euro ist optimal investiert." +++

Meldung vom Februar 2014


Zurück zur Übersicht

Bionicum auf Facebook
Bionicum auf Intagram
Bionicum auf YouTube