Archiv 2020

Nao freut sich auf ein Weihnachtsgedicht

Roboter Nao mit roter MützeBild vergrössernWeihnachtsnao

Duftende Plätzchen und dampfender Punsch – Die Blätter sind schon von den Bäumen gefallen, draußen wird es kalt und drinnen gemütlich. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Vorfreude auf Weihnachten steigt! Auch unser Roboter Nao möchte sich auf die besinnliche Adventszeit einstimmen und ein Weihnachtsgedicht lernen! Schick ihm Deine Zeilen und vielleicht gibt Nao in unserer Ausstellung bald Dein persönliches Weihnachtsgedicht zum Besten!

Nao, der kleine Forschungsroboter, zeigt in unserer Ausstellung regelmäßig seine Talente:
Er kann zu Musik tanzen, Gesichter erkennen und Gedichte vortragen.

Dein Gedicht sollte aus höchstens vier Zeilen bestehen und sich reimen. Damit Nao ausreichend Zeit bleibt, das neue Gedicht bis zum 3. Advent zu lernen, ist der Einsendeschluss am 10. Dezember 2015.
Schicke Nao Deine Zeilen mit dem Betreff "Weihnachtsgedicht für Nao" unter Angabe Deines Namens und Deines Alters an info@bionicum.de.

Das ausgewählte Gedicht wird von Nao bis Weihnachten bei den Vorführungen (täglich um 12:00Uhr und 15:30Uhr) im Bionicum vorgetragen. Der Gewinner erhält einen tollen Sachpreis.

Zur Anregung hier das Gewinnergedicht des Vorjahres, geschrieben vom fünfjährigen Julian:

Lieber guter Weihnachtsmann
schenke mir einen Schokoladenmann
nicht zu groß und nicht zu klein
aber niedlich soll er sein.


Zurück zur Übersicht

Bionicum auf Facebook
Bionicum auf Intagram
Bionicum auf YouTube