Archiv 2020

Startschuss für Plattform „Bionik in Bayern“

+++ Kooperation zur Entwicklung nachhaltiger Technologien nach dem Vorbild der Tier- und Pflanzenwelt. Acht bayerische Hochschulstandorte gründen mit der Plattform „Bionik in Bayern“ eine zukunftsweisende Kooperation für technische Innovationen.

Bionik kann nur durch die Zusammenarbeit verschiedener Disziplinen erfolgreich sein. Daher ist es von großer Bedeutung, den Informations- und Ideenaustausch zu dem Thema zwischen Wissenschaftlern zu fördern. In der Plattform „Bionik in Bayern“ sind die Standorte Würzburg, Bayreuth, Nürnberg, Erlangen, Freyung, Straubing, München und Augsburg vertreten. An allen Standorten wird bereits zu Bionik-Themen geforscht. Ziel der Plattform ist es, diese Kompetenzen zu nutzen und weiter auszubauen. +++

Meldung vom November 2013

Mehr unter: Bionik in Bayern


Zurück zur Übersicht

Bionicum auf Facebook
Bionicum auf Intagram
Bionicum auf YouTube