Steckbrief: Universität Bayreuth - Biopolymerverarbeitung

Name der Institution mit Ansprechpartner plus Kontaktdaten

Schematische Vorgehensweise: Lernen aus der Natur-Prozessadaption-Transfer zur AnwendungBild vergrössern Schematische Vorgehensweise: Lernen aus der Natur-Prozessadaption-Transfer zur Anwendung

Universität Bayreuth
Biopolymerverarbeitung
Ludwig-Thoma-Straße 36A
95447 Bayreuth

jr.-Prof. Dr.-Ing. Gregor Lang
Tel.: (0921) 55 4620
E-Mail: gregor.lang@uni-bayreuth.de

Tätigkeitsfelder

Die Arbeitsgruppe Biopolymerverarbeitung widmet sich der Herstellung und Verarbeitung natürlicher und bioinspirierter polymerer Materialien. Durch den Transfer vom natürlichen System hin zur technischen Anwendung bildet die Arbeitsgruppe eine interdisziplinäre Brücke zwischen Grundlagenforschung und Applikation.

Die Forschungsschwerpunkte umfassen sowohl technische (Filter, Verpackungen, Textilien, Funktionsmaterialien), als auch medizinische Anwendungen (Geweberekonstruktion, Wundabdeckung, Nahtmaterial, Wirkstofffreisetzung).

Motivation

„Ich mache Bionik weil ich darin ein unerschöpfliches Potential für zukunftsprägende Innovationen sehe. Die Natur hat im Laufe der Evolution brillante Lösungen für komplexe Probleme entwickelt und dank moderner Technologien im Bereich der Analytik beginnen wir nun, die zugrundeliegenden Strategien immer besser zu verstehen. Ich sehe uns in der Verantwortung, mithilfe unserer technischen Mittel Gebrauch von diesen Erkenntnissen zu machen und diese im Sinne ihres Erfinders Natur für eine nachhaltige, gesunde Zukunft einzusetzen.“

Was biete ich/was wünsche ich mir

Die Arbeitsgruppe Biopolymerverarbeitung besteht primär aus Ingenieuren deren Aufgaben im Bereich der Materialcharakterisierung und Verarbeitung liegen. Von großem Interesse sind dabei Materialien oder Morphologien, die in ihrer biologischen Verwendung besondere funktionelle Eigenschaften aufweisen. Hier bieten wir unsere Expertise zur technischen Umsetzung solcher Systeme.

Link zur Institution



Bionicum auf Facebook
Bionicum auf Intagram
Bionicum auf YouTube